top of page

Ein FATSUIT, hunderte von Menschen & ich

Ach, wäre es nicht famos, wenn wir immer in Alignment mit uns, unserem Körper & Selbstbewusstsein wären? ;-)


Ich möchte euch von einer Situation erzählen, in der ich mich zum Affen machen "musste" - zumindest habe ich mich so gefühlt. Es betrifft mich, hunderte von Menschen und einen FATSUIT.

An der Uni hab ich viel Theater gespielt - ja tatsächlich trotz meines "chip on my shoulders", der seit der Schulzeit dazu geführt hat, dass ich mich eher klein gehalten habe & eher weniger im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen wollte. Naja, aber Schauspiel ist ja nicht "wirklich ich". Gut. Eine meiner ersten Produktionen: Wir spielten Absurdes Theater und es ist genau das, was der Name verspricht. Mein Auftritt war eine Szene von Samuel Beckett. Sie handelte von einer alten, verlodderten Dame (sorry, pc not-correct^^), die offenbar zu viele Kohlenhydrate in ihrem Leben konsumiert hatte, denn sie war offensichtlich exorbitant füllig (and not the good kind of "Fülle"^^). SIDENOTE: Ich war zu der Zeit selbst recht füllig und NOT in alignment mit meiner Energie & meinem Körper. Trigger, also. Klar, ne^^ Mir wurde also dieser Fatsuit zuteil, inkl. old-lady makeup & fühlte mich so doof, plump und peinlich. Laut Regieanweisung sollte ich auch extreme Mimik machen. The whole uncomfortable package. Besonders, weil im Cast auch ein Kerl war, den ich ganz nice fand ;-D Muss das wirklich...?...


Also, ich hatte also 3 Möglichkeiten:


→ das Handtuch werfen, bzw. den Fatsuit

→ spielen, aber vor lauter Peinlichkeit energetisch in mich einsacken & ne kack Show abliefern.

→ sagen: ok what the heck, ich mach's einfach. OWN THIS b*tch of a fatsuit.

Das hier ist ein Bild von der Aufführung. We rocked it. Seit dem Zeitpunkt konnte mir keine Rolle zu abgedreht sein^^ Ob du in alignment mit dir, deinem Körper & deinem freaking Selbstbewusstsein bist, zeigt sich oft daran, ob du dich was scherst, was andere über dich denken^^


Erzähl mir gerne von dir: Machst du dich manchmal zum Affen? Aus versehen, oder bewusst aus Spaß ;-) Wenn ja: Die Story will ich hören;-) Wenn nein: Was hält dich ab? Und glaub mir, du bist nicht allein. I feel you.


Love,

Clenda


5 Ansichten0 Kommentare

Comentários


bottom of page