top of page

Speak Your Truth




Speak your truth ist mehr, als nur die eigene Wahrheit sprechen.


Also inhaltlich und so. Und mich interessiert: Was bedeuten diese Worte für dich?

Ich hab viel darüber nachgedacht, ob ich meine Arbeit auf englisch oder deutsch machen möchte. Um dann zu erkennen, dass ich das selbst gar nicht entscheiden kann - ich würde es nur kontrollieren.

Denn seien wir ehrlich^^ Wenn ne Idee oder Inspiration durch meine offene Krone reinpurzelt, dann weiß sie schon:

a) in welcher Sprache sie raus will

b) in welchem Format und

c) wann.

It's cosmic intelligence, this thing ;-)


Wir dürfen also wirklich einfach entspannen und schauen, welche Richtung Soul Fire uns erleuchtet. Und dann bahnen wir uns unseren Weg.


And let's be honest again:

Ich kann euch sagen, wie meine Gespräche mit mir selbst ablaufen. Und wie mein Diary aussieht. Es ist ein großes bilinguales Fest, sach ich euch. Manches will auf englisch raus, manches auf deutsch. Dann switched es mittendrin. Ich red nicht von gelegentlichen denglischen Begriffen, nein nein. Mal quatsch ich ne zeitlang englisch mit mir, mal quassel ich deutsch vor mich hin. (So lauf ich auch durch die Weinberge und so, stells dir vor^^). Meistens merk ich gar nicht, welche Sprache ich gerade spreche. It comes naturally.


Denn die Sache ist die:

Ich hab Familie in UK und USA, mein Papa hat viele Jahre in England gelebt. Ich hatte also schon vor der 5. Klasse Englisch viel Bezug und Reisen in englisch-sprachige Länder. Ab der 5. Klasse bilingual Englisch. Nach der Schule alles im Original geschaut und gelesen - weil mir die Sprache einfach Spaß macht. Und seien wir ehrlich (nochmal^^): Modern Family in der Synchro bringt mich zum Würgen. Cringe...^^ (yes, I actually used that word...). Same goes for any other move/TV show that isn't a blockbuster... wo man sich wenigstens ein bisschen Mühe bei der Synchro gegeben hat. Naja... In der Uni dann 10 Jahre englisches Theater, u.a. mit native speakers, gespielt (wundert euch also nicht über die gelegentlichen Shakespearean Anflüge... es brennt sich so ein^^) - irgendwann haben wir einfach nur noch englisch geredet. War einfacher^^


Also nein, ich mach das nicht, weil ich versuche, cool zu sein^^ Das muss man nicht versuchen, wenn man es ist :-D lol.


Was ich sagen will: Ich liebe Englisch. Und ich habe beschlossen, meine Gedanken nicht mehr zu zensieren und in eine Sprache zu zwingen, in der sie nicht ausgedrückt werden wollen. Das ist das authentischste, was ich tun kann. SPEAK YOUR TRUTH beginnt schon bei der Sprache.

Lass meine Worte also gern eine Einladung sein bzw. vielleicht sogar eine Art Erlaubnis (auch, wenn du sie nicht brauchst, aber hey, mir tut das manchmal gut, sowas zu hören^^), dich genauso auszudrücken, wie du es möchtest - wie es aus dir heraussprudelt ;)


Lass mich gern wissen, wo du merkst, dass du dich noch zurücknimmst bei der Art und Weise, wie du dich ausdrückst :-)


Love, Clenda



3 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Comments


bottom of page